Provinz Granada

Provinz GranadaAn den Provinzen Jaén, Murcia, Córdoba, Almería, Albacete und Málaga grenzt die Provinz Granada in Andalusien.

Etwa 12.600 Quadratkilometer beträgt die Fläche von Granada und nach einer aktuellen Völkerzählung wird die Einwohnerzahl der Provinz auf 861.000 Menschen geschätzt. Der Name der Hauptstadt ist ebenfalls Granada.

Hauptattraktion der Provinz ist der schöne Nationalpark Sierra Nevada, den sich Granada allerdings mit der Provinz Almeria teilen muss. In Granada liegt auch der höchste Berg Spaniens, der Mulhacen genannt wird und der 3.482m über den Meeresspiegel liegt.