Städte & Regionen Andalusien

städte regionenAndalusien unterteilt sich in die acht Provinzen, das sind Sevilla, Granada, Córdoba, Cádiz, Málaga, Huelva, Jaén und Almería mit den jeweils gleichnamigen Provinzhauptstädten.

In der Hauptprovinz Sevilla leben mehr als 700.000 Menschen und ihre Provinzhauptstadt Sevilla ist eine der meistbesuchtesten Städte in Spanien. Über 3000 Sonnenstunden im Jahr machen Sevilla ebenfalls bei Badegästen sehr beliebt und viele unternehmen eine Stadtrundfahrt durch die Umgebung.

In Andalusien werden viele Urlaubsmöglichkeiten geboten, da das Land viele interessante Regionen bietet, ist hier für jeden etwas dabei. Eine Städtereise bietet sich für eine solche Erkundungstour an. Die facettenreichen Küsten im südlicheren Teil sind sehr beeindruckend und so findet man dort im östlichen Teil die Provinz Almeria, wo die einzige Wüste Europas liegt. Direkt im Anschluss liegt die Sierra Nevada das Höchste Gebirge Spaniens mit 3482 Metern Höhe, ein Paradies für Kletterer und Wintersportbegeisterte.

Auch für die Kreuzfahrt ist Andalusien eine sehr beliebte Region. Auf zahlreichen Mittelmeer oder aber als Zwischenstopp bei Kanaren Kreuzfahrten, werden die Häfen Andalusiens angelaufen. Zu Ihnen gehören neben Huelva, Rota und Algecira natürlich noch der bekannteste Hafen Cadiz. Hier schauen regelmäßig Kreuzfahrtschiffe wie die MSC Musica, MSC Opera oder aber die AIDA Diva vorbei.

Viel Sonnenschein, wunderschöne Strände und idyllische Dörfer im Hinterland bieten optimale Voraussetzungen für einen Urlaub für Familien in Andalusien. Aber auch Städtereisen nach Barcelona können ihren Reiz haben. Hier gibt es eine große Auswahl an Sehenswürdigkeiten und anderen kulturellen Highlights wie z.B. Musicals oder Theater.