Traditionen Andalusien

Die Traditionen von Andalusien sind durch ihre sehr vielen verschiedenen Festtagen weltberühmt geworden und inspiriert jährlich zahlreiche Touristen.

Der Karneval, das im Zusammenhang mit den religiösen Gebräuchen zu tun hat, wird in ganz Andalusien. Zwischen den Monaten April und November wird in der Region die „Ferias“ gefeiert, die mehrere Tage dauern.

Bei diesem Volksfest wird bis spät in die Nacht gesungen, getanzt und gelacht. Der Musikstil Flamenco wird dort als Hauptattraktion mit angeboten, welcher immer wieder die Besucher Andalusiens in seinen Bann zieht. Der bekannte Stierkampf „Corrida“ kommt ebenfalls ursprünglich aus dem Land Andalusien und ist jederzeit eine spektakuläre Show in den Provinzen.